Artikel zu: Zusammenschluss

Thyssenkrupp wird zerschlagen

Der angeschlagene Industriekonzern Thyssenkrupp soll in seine Einzelteile zerlegt werden. Noch ist offen, wie genau das aussehen wird: Bei einem Aktionärstreffen hatte Konzernchefin Martina Merz angekündigt, dass es „keine Denkverbote“ mehr gebe. Eine Fortsetzung in Eigenregie sei ebenso möglich, wie eine Fusion, eine Übernahme oder die Abgabe der Mehrheit. — weiterlesen

Fusion: Aon wird weltgrößter Versicherungsmakler

Es ist der Megadeal in der Versicherungsbranche: Der Makler Aon hat seinen Rivalen Willis Towers Watson für 30 Milliarden Dollar gekauft. Es ist die neuste Übernahme in der aktuellen Fusionswelle der Versicherungs- und Rückversicherungsmaklern. Dabei bringen die Zusammenschlüsse nach Einschätzung der GFL dem Mittelstand meist nichts. — weiterlesen

Dr. Oetker hat Bank Lampe verkauft

Fusion am deutschen Bankenmarkt: Hauck & Aufhäuser hat das Bankhaus Lampe von der Oetker-Familie gekauft. Damit geht die Düsseldorfer Traditionsbank in chinesische Hände über, denn Hauck & Aufhäuser gehört zum Mischkonzern Fosun. — weiterlesen

Peugeot & Fiat – offizielle Fusionsgespräche

Die Autokonzerne Peugeot (PSA) und Fiat Chrysler (FCA) befinden sich derzeit in offiziellen Verhandlungen über eine Fusion. Durch den Zusammenschluss würde man zum weltweit viertgrößten Autobauer avancieren und läge damit hinter Volkswagen, dem Zusammenschluss von Renault, Nissan und Mitsubishi als auch Toyota. Gemeinsam verkauften die beiden Konzerne im letzten Jahr rund 8,7 Millionen Autos.  — weiterlesen