Artikel zu: Liquidität

Aktuelles zum Thema Liquidität im GFL-Blog. Die Experten der Gesellschaft für Liquidität informieren Sie über Factoring, Bürgschaften & Einkaufsfinanzierung.

Banken vergeben einfacher Kredite

Bei den Banken sitzt das Geld locker: Wie das aktuelle Restrukturierungsbarometer von FINANCE und dem Beratungshaus Struktur Management Partner zeigt, weichen Geldhäuser ihre Standards für die Kreditvergabe zunehmend auf. GFL beobachtet diesen Trend ebenfalls, der auch die Factoringbranche erreicht hat. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Neue Angebote für Sale & Lease Back

Im Bereich Sale & Lease Back sind durch den Anbieter Arca Leasing neue Möglichkeiten hinzugekommen. Die Leasinggesellschaft aus Rastatt steht auch in Sonderfällen zur Verfügung. — weiterlesen

Factoring: Plädoyer für eine eigene Kreditversicherung

Meist ist eine Kreditversicherung Bestandteil des Factoring-Vertrags: Sobald der Factor Forderungen aufkauft, übernimmt er auch das Risiko, dass diese Forderungen eventuell nie beglichen werden. Für den Kunden bietet sich somit eine Art Rundum-Sorglos-Paket. Trotzdem kann es durchaus sinnvoll sein, neben dem Factoringvertrag eine eigene Kreditversicherung abzuschließen. Warum, verrät GFL-Geschäftsführer Marcus Sarafin. — weiterlesen

Fintech Argo reagiert auf Betrugsfälle

Das Berliner Fintech-Startup Argo ändert seine Prozesse. Der Anbieter für Einkaufsfinanzierungen reagiert damit auf die Vielzahl von Anfragen und die ersten negativen Erfahrungen durch Betrugsfälle. — weiterlesen

Wichtige Punkte vor dem Abschluss einer Einkaufsfinanzierung

Zusätzliche Kreditlinie dank Einkaufsfinanzierung: Diese Art der Finanzierung verschafft Unternehmen eine höhere Liquidität und zusätzlichen Verhandlungsspielraum gegenüber ihren Lieferanten. Auf einige Punkte müssen Unternehmer jedoch achten, wenn sie ihren Einkauf zum Teil über Einkaufsfinanzierungsgesellschaften abwickeln wollen: — weiterlesen

Schlechte Zahlungsmoral in Polen, Italien und den Niederlande

Von den zehn größten Exportmärkten ist die Zahlungsmoral in Polen, Italien und den Niederlande am schlechtesten. Das hat eine aktuelle Atradius-Studie ergeben. Deutsche Lieferanten und Dienstleister müssen bei Geschäften mit diesen Ländern am ehesten mit Zahlungsverzögerungen und -ausfällen rechnen. — weiterlesen

Neue Blockchain für Handelsfinanzierungen geplant

Besserer Zugang zu Handelsfinanzierungen dank Blockchain-Technologie: Dieses Ziel haben sich sieben europäische Großbanken gesetzt. Sie wollen im Dezember eine gemeinsame Plattform starten. Danach sollen sukzessiv weitere Banken an Bord geholt werden. — weiterlesen

Banken der Golfländer leiden unter Ölpreis

Der anhaltend niedrige Ölpreis verteuert die Finanzierung in der Golfregion. Laut einer Coface-Studie drücken neben den niedrigen Energiepreisen auch die geringen Staatsausgaben in Ländern des Golf-Kooperationsrates (GCC) auf die Kreditmöglichkeiten. — weiterlesen

Schweizer KMU erwarten mehr Zahlungsausfälle

Fast jedes zehnte Schweizer KMU könnte mehr Arbeitsplätze schaffen, wenn seine Kunden Rechnungen pünktlich bezahlen würden. Das geht aus dem European Payment Report 2017 der Intrum Justitia hervor. Demnach sehen die meisten Unternehmen die Zahlungsmoral recht negativ: Drei Viertel erwarten höhere Ausfallrisiken. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Neuer Partner für Lagerfinanzierungen

Das im Lager gebundene Geld dank einer Lagerfinanzierung in Liquidität zu verwandeln, ist für Mittelständler oft nicht leicht. Die Möglichkeiten sind begrenzt, da Banken diese Finanzierung erst ab bestimmten Größenordnungen anbieten und alternative Lösungsansätze teuer sind. GFL hat nun aber einen neuen Partner, der für Mittelständler interessant sein kann. — weiterlesen

Extremrisiken nehmen zu

Die Extremrisiken steigen. Zu diesem Schluss kommt ein aktueller Report des Kreditversicherers Euler Hermes. Gründe sind ein Anstieg der Großinsolvenzen, hohe Liquiditätsbestände und lange Forderungslaufzeiten. So lauere im Umfeld einer weltweit stabilen Lage und einer endlich anlaufenden konjunkturellen Erholung damit ein hohes Maß an Divergenz und Risiko, so das Fazit von Chefökonom Ludovic Subran. — weiterlesen

Kaufhof-Krise: Euler Hermes kürzt Kreditlinie

Euler Hermes hat das Rating für die Kaufhauskette Galeria Kaufhof gesenkt. Nach Informationen des Branchendiensts „TextilWirtschaft“ hat der Kreditversicherer die Kreditlinie für Lieferanten um rund 80 Prozent reduziert. Euler Hermes scheint Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Traditionsunternehmens zu haben. Für Kaufhof-Lieferanten bedeutet dies, dass es nun riskanter wird, an die Handelskette zu liefern. — weiterlesen

Rocket Internet verkauft Lendico

Die Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet verkauft die deutsche Kreditbörse Lendico. Käufer ist laut Informationen des Handelsblatts der britische Hedgefonds Arrowgrass. Laut dem Nachrichtenportal „Gründerszene“ seien die Geschäfte von Lendico zuletzt wohl eher schlecht gelaufen. — weiterlesen

Umsatzsteuerkarusselle in der IKT-Branche

Die Zahlungsausfälle von Lieferanten und Dienstleistern der Informations- und Kommunikationstechnikbranche (IKT) häufen sich. Schuld sind sogenannte Umsatzsteuerkarusselle. Wie der Kreditversicherer Atradius meldet, ermitteln die Steuerbehörden in letzter Zeit vermehrt gegen Groß- und Einzelhändler von Unterhaltungselektronik. Werden unwissend beteiligte Dienstleister in diese Betrugsmasche hinein gezogen, kann das schnell deren Existenz gefährden. So haben sich bei Atradius von 2015 auf 2016 die Schadenszahlungen durch IKT-Unternehmen in Mittel- und Osteuropa um mehr als das Vierfache erhöht. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Einzelfactoring

Die Factoringbranche ist im Wandel: Kunden profitieren von neuen Modellen und Angeboten, die momentan auf den Markt kommen. Eines davon: Einzelfactoring. GFL hat nun erste Angebote verhandelt, bei dem Anbieter ein Einzelfactoring anbieten. — weiterlesen