Artikel zu: Liquidität

Aktuelles zum Thema Liquidität im GFL-Blog. Die Experten der Gesellschaft für Liquidität informieren Sie über Factoring, Bürgschaften & Einkaufsfinanzierung.

Fragwürdige Dividenden trotz Corona-Hilfe

Dividenden ausschütten, obwohl das Unternehmen Corona-Hilfen vom Staat kassiert: Hört sich dreist an, ist aber laut einem Spiegel-Artikel genau das, was viele Großunternehmen derzeit planen. Einen Großteil dieser Zahlungen könne die Politik bislang nicht verhindern. — weiterlesen

Absicherung von Risiken der Corona-Krise

In den vergangenen Wochen haben wir uns mit sehr vielen Marktteilnehmern über die möglichen Auswirkungen der Krise unterhalten. Daraus ableitend möchten wir unseren Kreditversicherungskunden einen Leitfaden an die Hand geben, welche Risiken sich ergeben könnten und wie sie sich darauf vorbereiten können. — weiterlesen

Corona-Krise: Schnelle zusätzliche Liquidität sichern

Um die Liquidität von Unternehmen in der Krise zu verbessern und laufende Kosten zu decken, hat die Bundesregierung umfassende Soforthilfen in Form von KfW-Notfallkrediten auf den Weg gebracht. Für wen diese Hilfen keine Option sind oder wer zusätzliche Mittel braucht, hat zudem in der Privatwirtschaft Chancen auf schnelle Liquiditätshilfen. GFL hilft bei der Suche nach kurzfristig verfügbaren Darlehen. — weiterlesen

EZB entlastet Banken

Mehr Liquidität für Unternehmen in der Krise. Um das zu gewährleisten, bekommen Banken von der Europäischen Zentralbank Liquiditätshilfen zu Minuszinsen. Gleichzeitig ruft die EZB die Banken zu einer Aussetzung der Dividendenzahlungen auf. Und auch die Lockerung des Insolvenzrechts ist ein wichtiger Schritt. — weiterlesen

Schulden von Staaten und Unternehmen steigen

Eine schwache Konjunktur und historisch niedrige Zinsen: Das führt dazu, dass die Schulden von Staaten und Unternehmen stark steigen. Wie die Frankfurter Allgemeine meldet, sind die Staatsschulden aktuell so hoch wie noch nie. Auch die Unternehmen seien doppelt so hoch verschuldet wie in der Finanzkrise. Und da sind die Corona-Kosten nicht einmal mit eingerechnet. — weiterlesen

Finanzierungsmöglichkeiten Automobilbranche

Die deutsche Automobilindustrie befindet sich in einem historischen Umbruch. Auch die Finanzpartner sehen die Branche aktuell natürlich kritisch. Dennoch rechnet GFL damit, dass auch weiterhin asset-basierte Finanzierungen möglich sind – wenn man einige Punkte beachtet. — weiterlesen

4 Fragen an … Stephanie Honegger

„Leider steckt Factoring in der Schweiz noch in den Kinderschuhen“, bedauert Stephanie Honegger, Mitglied der Geschäftsleitung bei A.B.S. Global Factoring Schweiz. Warum das so schade ist und welche häufigen Bedenken es gibt, verrät sie im GFL-Kurzinterview.
— weiterlesen

Massiver Anstieg der Zahlungsausfälle deutscher Unternehmen

Der internationale Kreditversicherer Atradius meldet beängstigende Zahlen aus der aktuellen Studie „Zahlungsbarometer“, in der 2700 westeuropäische Unternehmen aus 13 Ländern nach ihren Zahlungserfahrungen der letzten 12 Monate befragt wurden und die Veränderungen des Zahlungsverhaltens analysiert werden: Laut der Studie waren deutsche Firmen in den letzten 12 Monaten drei Mal so häufig von Ausfällen betroffen, wie noch im Jahr zuvor. — weiterlesen

Neues GFL-Angebot: Lohnt sich Factoring?

Von „Factoring“ haben viele Unternehmer schon einmal etwas gehört, wissen aber nicht, welche Effekte der Verkauf von offenen Forderungen auf ihr Unternehmen haben kann. GFL bietet daher nun eine kostenlose Analyse auf Basis der individuellen Bilanz an. — weiterlesen

Der Druck in der Automobilbranche wächst

Durch den Konjunkturabschwung und den Strukturwandel in der Automobilbranche reagieren Banken deutlich verhaltener bei der Kreditvergabe an Unternehmen der KFZ-Industrie. — weiterlesen

„Fest kalkulierbare Sicherheit“: Interview mit Christian Vollbehr, AIG Europe S.A.

Wenn Kreditversicherer vor oder während einer Krise zugesagte Deckungen reduzieren, sorgt das bei betroffenen Unternehmen oft für Verunsicherung und Ärger. Der Versicherer AIG setzt daher in Europa auf unkündbare Limite. Sie garantieren dem Kunden eine hohe Stabilität und Planungssicherheit. Eine weitere Besonderheit ist zudem die Lösung Trade+, bei der es kein Entschädigungsvorrisiko gibt. Im GFL-Interview erläutert Christian Vollbehr, Head of Trade Credit Europe, Multinational and Strategic Accounts, die Vorteile.                                                          — weiterlesen

Mehr Zahlungsausfälle in der Automobilbranche

Die Zahl der Forderungsausfälle entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Automobilindustrie steigt. Laut eines Berichts des Kreditversicherers Atradius gehen Unsicherheiten momentan vor allem von Geschäften mit Zulieferern in Europa und China aus. — weiterlesen

Höhere Forderungsrisiken in der Türkei

Das Risiko von Zahlungsverzögerungen und –ausfällen in der Türkei ist laut einer Atradius-Analyse seit Anfang des Jahres noch einmal gestiegen. Hohe Unsicherheiten gibt es vor allem in der Bauwirtschaft und dem Handel, sowie bei Unternehmen der Automobil- und Elektronikbranche, und Herstellern von Kunststoffen und Metall. — weiterlesen

Studie: Warum nutzen Mittelständler Factoring?

Immer mehr Mittelständler nutzen Factoring. Doch warum und welche Alternativen haben sie vorab geprüft? Eine aktuelle Umfrage der Universität Köln – vorgestellt im Finance Magazin – geht diesen Fragen nach. — weiterlesen

Kreditversicherer und der Umgang mit der drohenden Krise der Weltwirtschaft

Die fetten Jahre sind vorüber – da sind sich die meisten Experten und Unternehmer einig. Gerade bei einem Konjunkturabschwung sind Warenkreditversicherer wichtige Partner für Unternehmen. Doch die fahren ihre Deckungen vor oder während einer Krise oft zurück. Manch ein Versicherer bietet allerdings Modelle, auf die sich die Kunden auch in schwierigen Zeiten verlassen können. — weiterlesen