Artikel zu: Kreditversicherung

Aktuelles zum Thema Kreditversicherung im GFL-Blog: Die Experten der Gesellschaft für Liquidität helfen Ihnen, sich optimal vor Forderungsausfällen zu schützen.

Der Brexit – Umstellungen bei Nexus Trade Credit

Die Ungewissheit über den androhenden Brexit macht sich auch bei den Versicherern bemerkbar. Diese reagieren mit immer vorsichtigeren Deckungsübernahmen. Um Komplikationen durch den eventuell eintretenden Brexit zu vermeiden, hat Nexus Trade Credit mit umfänglichen internen Änderungen reagiert.  — weiterlesen

Betrifft Thomas-Cook-Pleite auch Kreditversicherer?

Nachdem auch die deutsche Tochter Insolvenz angemeldet hat, droht der Zurich ein dreistelliger Millionenschaden. Wie das Magazin „Versicherungswirtschaft heute“ meldet, sind auch die Kreditversicherer massiv betroffen. — weiterlesen

Nachlaufdeckung in der Kreditversicherung

Seit mehreren Jahren gibt es in fast jedem Kreditversicherungsvertrag eine Klausel, die sich „Nachlaufdeckung“ nennt. Sie ist ein Muss und doch gibt es viele Missverständnisse darüber, was diese Klausel genau besagt und wann sie wirklich greift. — weiterlesen

Mehr Hermesdeckungen für Marokko

Der Interministerielle Ausschuss (IMA) für Exportkreditgarantien hat die Absicherungsmöglichkeiten für Lieferungen und Leistungen nach Marokko erleichtert. Die bisherigen Einschränkungen für Hermesdeckungen wurden aufgehoben. Wie das Agaportal berichtet, ist der Grund die stabile politische und ökonomische Lage. — weiterlesen

Sinkende Insolvenzen: Ein Erklärungsansatz

Das statistische Bundesamt wartet zum Ende des 1. Halbjahrs 2019 mit guten Nachrichten auf: Die Insolvenzen sind im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2018 um 3,7 Prozent gesunken. Die deutschen Amtsgerichte meldeten nur noch 9604 Unternehmenspleiten. Doch wie kommt es in Zeiten einer abkühlenden Konjunktur zu einer solch positiven Entwicklung? — weiterlesen

Kreditversicherung: Die Bedeutung von Fachmaklern

Kreditversicherungen sind ein komplexes Thema. Wie das Versicherungsjournal berichtet, favorisieren viele Versicherungen daher die Zusammenarbeit mit Fachmaklern. Über sie wird laut Coface 70 Prozent des Geschäfts generiert. Zu den wichtigsten Playern zählt die Fachzeitschrift dabei auch GFL. — weiterlesen

IKV: Neues Angebot von Euler Hermes

Was tun, wenn der Kreditversicherer nicht die volle gefragte Versicherungssumme zeichnen kann? Für die Investitionsgüterkreditversicherung (IKV)  hat Euler Hermes für diesen Fall nun eine neue Lösung an den Start gebracht: Ein Teil der Versicherungssumme wird dabei von Euler Hermes, ein Teil von einem anderen Kreditversicherer oder Finanzierungspartner abgedeckt. — weiterlesen

Neue Herausforderungen für die Logistikbranche

Die Transportnachfrage wächst: 2017 erreichte die Branche eine neuen Höchststand beim Transportaufkommen, das im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozent auf 4,6 Milliarden Tonnen anstieg. Doch die hohe Nachfrage trifft auf zu wenige Fachkräfte, Einfuhrbeschränkungen, geringe Margen und Belastungen durch hohe Umweltauflagen. Bestimmte Branchenlösungen der Kreditversicherer helfen, daraus entstehende Risiken aufzufangen. — weiterlesen

Kreditversicherer und der Umgang mit der drohenden Krise der Weltwirtschaft

Die fetten Jahre sind vorüber – da sind sich die meisten Experten und Unternehmer einig. Gerade bei einem Konjunkturabschwung sind Warenkreditversicherer wichtige Partner für Unternehmen. Doch die fahren ihre Deckungen vor oder während einer Krise oft zurück. Manch ein Versicherer bietet allerdings Modelle, auf die sich die Kunden auch in schwierigen Zeiten verlassen können. — weiterlesen

Digitalisierung: Eine Herausforderung für die Finanzkommunikation

Schnelligkeit durch Technik. Das ist eines der Ziele, das sich viele Kreditversicherer auf die Fahnen geschrieben haben. Die schnelleren und schlankeren Prozesse sind zwar im Interesse des Kunden, bergen aber auch Risiken. So werden durch das maschinelle Rating immer wieder Unternehmen abgewertet,  weil sie es versäumt haben, wichtige Finanzinformationen zur Verfügung zu stellen. — weiterlesen

Hohes Länderrisiko in Ägypten

Zwar hat sich die wirtschaftliche Lage in Ägypten in den vergangenen Jahren dank umfassender Wirtschaftsreformen verbessert, das politische Risiko ist dennoch nach wie vor recht hoch. So werden die mittel- bis langfristigen Aussichten laut eines aktuellen Credendo-Reports von der hohen sozioökonomischen Unzufriedenheit belastet. — weiterlesen

Italien: Sinkende Limitbereitschaft der Kreditversicherer

Das Wirtschaftsklima in Italien verschlechtert sich. Auch deutsche Unternehmen sehen darin ein großes Risiko. Darauf regieren auch die Kreditversicherer – allerdings nicht in jedem Land einheitlich. Aus Sicht von GFL führt das zu einer Wettbewerbsverzerrung. — weiterlesen

Equinox heißt nun Nexus

Equinox Global und die Schwesterfirma Nexus CIFS sind noch näher zusammengerückt: Seit knapp einem Monat treten sie unter dem Handelsnamen Nexus Trade Credit auf. — weiterlesen

3 Fragen an … Mathias Freudenreich

Seit genau einem Jahr ist Mathias Freudenreich Geschäftsführer von Atradius Schweiz. Im GFL-Kurzinterview spricht er über sonnige Urlaubsziele, die Grillsaison und sein Sternzeichen. — weiterlesen

Änderungen in der Kreditversicherung von Atradius

Der Kreditversicherer Atradius hat seine Verträge angepasst. So gibt es nicht nur Änderungen in der Modula Recht, sondern auch neue Standardmodule für alle Atradius Verträge. Sie sind erforderlich, um Anforderungen der DSGVO und des Sanktionsrechts zu erfüllen. — weiterlesen