Artikel zu: Forderungsmanagement

Aktuelles zum Forderungsmanagement im GFL-Blog. Die Experten der Gesellschaft für Liquidität helfen Ihnen bei der Optimierung Ihrer Forderungen.

Anstieg der Zahlungsverzögerungen in der Krise

Cyberkriminalität, Schwierigkeiten in der Lieferkette oder rückläufige Umsätze – das alles fürchten Finanzchefs. Doch nichts bereitet ihnen so sehr Sorgen wie verspätete Zahlungen ihrer Kunden. Das hat eine neue Studie des Kreditversicherers Euler Hermes ergeben. So sind nach Ausbruch der Pandemie fast zwei Drittel der europäischen Unternehmen (65 Prozent) von Zahlungsverzögerungen betroffen.

— weiterlesen

GFL bei Spendesk und CFO Connect

Wie können Unternehmen mit supply chain financing ihr Working Capital verbessern? Dieser Frage geht GFL-Geschäftsstellenleiter Fabian Sarafin in einem Experten-Interview für das Fintech Spendesk und das Finanznetzwerk CFO Connect nach.

— weiterlesen

Absicherung und Finanzierung aufeinander abgestimmt

„Ich schätze die unabhängige und professionelle Betreuung der GFL und empfehle sie gerne weiter.“

Andreas Bruthier, MHB — weiterlesen

Factoring: Rekordjahr 2019 & Ausblick

Ein Finanzierungsmodell mit Erfolg: Auch 2019 ist der deutsche Factoring-Markt gewachsen. Die Anbieter konnten ein Umsatzplus von 14 Prozent verzeichnen – obwohl das allgemeine Wirtschaftswachstum in Deutschland deutlich darunter lag. Doch wie sind die Aussichten für dieses wirtschaftlich schwierige Jahr? — weiterlesen

Finanzberatung im Wachstumsmarkt

„Die kompetente Beratung auf Augenhöhe von Unternehmer zu Unternehmer und die Vernetzung zwischen den einzelnen Themenstellungen zeichnet GFL aus.“

Marco Göbel, Ex-Trade — weiterlesen

Absicherung von Risiken der Corona-Krise

In den vergangenen Wochen haben wir uns mit sehr vielen Marktteilnehmern über die möglichen Auswirkungen der Krise unterhalten. Daraus ableitend möchten wir unseren Kreditversicherungskunden einen Leitfaden an die Hand geben, welche Risiken sich ergeben könnten und wie sie sich darauf vorbereiten können. — weiterlesen

Corona-Krise: Atradius reagiert

Nachdem Coface dieser Tage mitgeteilt hat, die Bürokratie zugunsten der Versicherungsnehmer zu kappen, reagiert nun auch Atradius. Der Kreditversicherer räumt ebenfalls mehr Flexibilität hinsichtlich der Zahlungsmodalitäten ein. — weiterlesen

Neues GFL-Angebot: Lohnt sich Factoring?

Von „Factoring“ haben viele Unternehmer schon einmal etwas gehört, wissen aber nicht, welche Effekte der Verkauf von offenen Forderungen auf ihr Unternehmen haben kann. GFL bietet daher nun eine kostenlose Analyse auf Basis der individuellen Bilanz an. — weiterlesen

Höhere Forderungsrisiken in Osteuropa

Osteuropas Lieferanten gewähren ihren Kunden wieder mehr und längere Zahlungsziele. Das geht aus einer Studie des Kreditversicherers Atradius hervor. Anlass ist die aktuelle wirtschaftliche Schwächephase. — weiterlesen

Factoring: Mehr Kunden und Umsätze

Der Factoring-Markt ist im ersten Halbjahr 2019 stark gewachsen. Wie der Deutsche Factoring-Verband meldet, sind die Umsätze seiner Mitglieder im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp zwölf Prozent auf 132,8 Milliarden Euro gestiegen. Dafür sorgten vor allem neue Mitglieder. — weiterlesen

Höhere Forderungsrisiken in der Türkei

Das Risiko von Zahlungsverzögerungen und –ausfällen in der Türkei ist laut einer Atradius-Analyse seit Anfang des Jahres noch einmal gestiegen. Hohe Unsicherheiten gibt es vor allem in der Bauwirtschaft und dem Handel, sowie bei Unternehmen der Automobil- und Elektronikbranche, und Herstellern von Kunststoffen und Metall. — weiterlesen

Studie: Warum nutzen Mittelständler Factoring?

Immer mehr Mittelständler nutzen Factoring. Doch warum und welche Alternativen haben sie vorab geprüft? Eine aktuelle Umfrage der Universität Köln – vorgestellt im Finance Magazin – geht diesen Fragen nach. — weiterlesen

Kreditversicherer und der Umgang mit der drohenden Krise der Weltwirtschaft

Die fetten Jahre sind vorüber – da sind sich die meisten Experten und Unternehmer einig. Gerade bei einem Konjunkturabschwung sind Warenkreditversicherer wichtige Partner für Unternehmen. Doch die fahren ihre Deckungen vor oder während einer Krise oft zurück. Manch ein Versicherer bietet allerdings Modelle, auf die sich die Kunden auch in schwierigen Zeiten verlassen können. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Internationale Einkäufe über Entrafin

Der Kölner Einkaufsfinanzierer Entrafin bietet jetzt die Möglichkeit, auch internationale Einkäufe zu finanzieren. Außerdem erhöht er die maximale Einkaufslinie auf 500.000 Euro. — weiterlesen

Skandinavien: Forderungsrisiko steigt

Exporteure nach Skandinavien sollten sich auf höhere Zahlungsrisiken einstellen. Der Kreditversicherer Atradius weist darauf hin, dass sich in Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland die Gefahr von Liquiditätsengpässen erhöht hat. Das betrifft vor allem Abnehmer aus Handel und Bau. — weiterlesen