Wir sind umgezogen

Zum 1. Januar sind die beiden GFL-Büros in Freiburg und Düsseldorf umgezogen. Der Grund ist erfreulicher Natur: Das Team ist so sehr gewachsen, dass neue Räumlichkeiten nötig wurden. — weiterlesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir möchten uns bei unseren Kunden und Partnern ganz herzlich bedanken für ein weiteres Jahr vertrauensvoller Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und dazu viele gute Ideen für das kommende Jahr!

Deutschland vs. Frankreich: Die häufigsten Irrtümer

Deutschland und Frankreich, die beiden größten Wirtschaftsmächte Europas, sind Gegenstand vieler falscher Analysen und Annahmen. Euler Hermes hat daher nun die sieben größten Irrtümer zusammengestellt – vom Irrglauben, dass Frankreich weniger wettbewerbsfähig ist bis hin zur Annahme, dass die fiskalischen Sparmaßnahmen in Deutschland größer sind. — weiterlesen

Unterschätzte Kommunikation: Warum Unternehmen engen Kontakt zu den Kreditversicherern halten sollten

Alles beginnt mit dem Eintrag ins Handelsregister: Sobald ein neues Unternehmen gegründet wird, erstellen die Auskunfteien ein Erstrating. Doch dabei sind sie nicht die Einzigen. Was viele Jungunternehmer vergessen: Auch die Kreditversicherer haben sie zu dem Zeitpunkt bereits auf dem Schirm. Und so kommt es, dass oftmals Bewertungen entstehen, die deutlich schlechter sind, als sie sein könnten ­– weil der Unternehmer seine Zahlen und Daten nicht übermittelt. — weiterlesen

Kenias Länderrisiko steigt

Eine steigende Auslandsverschuldung, eine turbulente politische Phase und ein schwieriges Geschäftsumfeld: Die Credendo Gruppe sieht einen Anstieg des mittel- bis langfristigen politischen Risikos in Kenia. Das kurzfristige Risiko bleibt jedoch unverändert moderat. — weiterlesen

Weltwirtschaft wächst 2018 wieder stärker

Das globale Wirtschaftswachstum zieht an: Atradius rechnet für das kommende Jahr mit einem Wachstum von 3,1 Prozent. Nach einem Wachstum von 2,4 Prozent in 2016 hat die Wirtschaft bereits in diesem Jahr angezogen. Hochrechnungen zufolge ist sie um 2,9 Prozent gewachsen. — weiterlesen

So finden USA-Exporteure den richtigen Partner

Soll er ein eigenes Netzwerk haben? Welche anderen Produkte darf er im Portfolio haben? Beim Export von Waren und Dienstleistungen in die USA kann der passenden Geschäftspartner über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Doch bei der Wahl gilt es, einige Faktoren zu bedenken. Dabei sollte vor allem die Bonität des potenziellen Partners eine Rolle spielen. — weiterlesen

Risiko von Forderungsausfällen in der Lebensmittelbranche steigt

Steigende Kosten und schwindende Margen: Atradius sieht steigende Zahlungsrisiken bei Lieferanten und Dienstleistern der fleischverarbeitenden Industrie in Deutschland. Der Trend betreffe die ganze Lebensmittelbranche, den schwersten Stand innerhalb des Sektors hätten aber die Fleischverarbeiter. — weiterlesen

Drei Fragen an … Martin Wyrsch von Specialized

Mountainbike, Rennrad oder E-Bike: Die Räder von Specialized gehören zur Spitze auf dem Markt. In den 70ern in Kalifornien gegründet, hat die US-Firma mittlerweile auch im Schweizerischen Cham einen Standort. GFL betreut den Fahrradhersteller seit 2012 im Rahmen der Kreditversicherung für Umsätze aus der Schweiz heraus. Der Kontakt kam damals über das internationale Netzwerk für Kreditversicherungsmakler CREDEA zustande. Für GFL hat Martin Wyrsch, Leiter Finanzen, drei Fragen beantwortet. — weiterlesen

Insolvenzen in Österreich stark gesunken

Die Insolvenzen in Österreich sind auf historischem Tiefstand. Laut der aktuellen Insolvenzstatistik des Schweizer Verbands Creditreform sind die Unternehmensinsolvenzen in diesem Jahr um 6,2 Prozent auf 3.924 gesunken. — weiterlesen

Coface trifft Kreditentscheidungen nun vor Ort

Coface implementiert das Prinzip „Close to the Risk“. Demnach werden Kreditentscheidungen ab jetzt immer in dem Land entschieden, in dem auch das Risiko besteht. GFL-Geschäftsführer Marcus Sarafin sieht in dem Modell sowohl Vor- als auch Nachteile. — weiterlesen

Atradius nun auch in Bulgarien und Rumänien

Atradius hat zwei neue Standorte: Ab sofort betreut der Kreditversicherer seine Kunden auch von Sofia und Bukarest aus. In beiden Ländern soll sich ein eigenes Vertriebs- und Account-Management-Team um die Kundenansprache und Betreuung kümmern und eine eigene Risikoprüfung soll die Zahlungsausfallrisiken der bulgarischen und rumänischen Abnehmer analysieren. — weiterlesen

Wirtschaftswachstum zieht an

Die globale Wirtschaft ist im Aufschwung. Euler Hermes passt seine Prognosen daher leicht an: Für dieses und nächstes Jahr sagt der Kreditversicherer ein Wachstum von jeweils drei Prozent voraus. Das sind 0,1 Prozent  mehr als bisher angenommen. Getrieben wird der Aufwärtstrend von der Entwicklung in Europa. — weiterlesen

Banken vergeben einfacher Kredite

Bei den Banken sitzt das Geld locker: Wie das aktuelle Restrukturierungsbarometer von FINANCE und dem Beratungshaus Struktur Management Partner zeigt, weichen Geldhäuser ihre Standards für die Kreditvergabe zunehmend auf. GFL beobachtet diesen Trend ebenfalls, der auch die Factoringbranche erreicht hat. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Neue Angebote für Sale & Lease Back

Im Bereich Sale & Lease Back sind durch den Anbieter Arca Leasing neue Möglichkeiten hinzugekommen. Die Leasinggesellschaft aus Rastatt steht auch in Sonderfällen zur Verfügung. — weiterlesen