Lexikon

single risk cover

Unter single risk cover versteht man die Absicherung eines einzelnen Geschäfts. So kann es sich hierbei um ein Investitionsgut handeln. Es gibt aber auch Handelsgeschäfte, die einmalig oder über einen bestimmten Zeitraum revolvierend abgesichert werden sollen (auch revolvierende Einzeldeckung genannt). Diese Einzelabsicherung eines Handelsgeschäftes für einen einzelnen Kunden wird nur unter ganz speziellen Voraussetzungen angeboten.

zur Übersicht