Lexikon

Factoring

Der i. d. R. fortlaufende Ankauf von kurzfristigen Forderungen, welche nach Lieferung oder Leistungserbringung fakturiert werden. Hierbei ist es unerheblich, ob der Forderungskäufer das Delkredere übernimmt oder nicht.

zur Übersicht