Artikel zu: Working Capital

Alles über innovative Formen der Finanzierung wie Factoring, Einkaufsfinanzierung oder Bürgschaften.

GFL bei Spendesk und CFO Connect

Wie können Unternehmen mit supply chain financing ihr Working Capital verbessern? Dieser Frage geht GFL-Geschäftsstellenleiter Fabian Sarafin in einem Experten-Interview für das Fintech Spendesk und das Finanznetzwerk CFO Connect nach.

— weiterlesen

Der Schuldenboom

Die Unternehmensschulden wachsen weltweit rasant. Laut einer Studie des amerikanischen Vermögensverwalters Janus Henderson könnte die Verschuldung der weltgrößten Unternehmen dieses Jahr um bis zu 1 Billion Dollar steigen. Der am höchsten verschuldete Konzern kommt dabei aus Deutschland.

— weiterlesen

EZB: Keine Dividenden von Banken bis 2021

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Banken dazu aufgefordert, derzeit keine Dividenden auszuschütten. Bis zum 1. Januar 2021 sollen die Geldhäuser auf Auszahlungen der Aktionäre und Aktienrückkäufe verzichten. Der Bankenverband lehnt das ab.

— weiterlesen

Corona-Krise schlimmer als erwartet – Bankensektor gefährdet

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie werden wohl schlimmer als erwartet. Laut des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ist das V-Szenario, auf das bisher noch viele gehofft hatten, mittlerweile wenig realistisch.

— weiterlesen

Neues Maßnahmenpaket für Exportwirtschaft

Um die Exportwirtschaft in der Corona-Krise weiter zu unterstützen, hat die deutsche Bundesregierung ein neues 5-Punkte-Maßnahmenpaket geschnürt. Dazu gehören verbesserte Finanzierungsmöglichkeiten für neue Exportgeschäfte, die Einführung einer Shopping-Line-Deckung oder Erleichterungen bei den Entgelten für Exportkreditgarantien.

— weiterlesen

EZB in der Kritik

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird wegen ihres Anleihekaufprogramms heftig kritisiert. Vor allem, nachdem das Bundesverfassungsgericht dieses im Mai als teilweise verfassungswidrig eingestuft hat. Bei der EZB zeigt man sich allerdings nicht einsichtig. — weiterlesen

Deutsche Bank: Mehr Geld für Risikovorsorge

Die Deutsche Bank will ihre Risikovorsorge aufstocken: Im zweiten Quartal sollen rund 800 Millionen Euro mehr für faule Kredite bereitgestellt werden. Das Geldhaus rechnet damit, dass im zweiten Quartal der Tiefpunkt der Krise überschritten wurde. — weiterlesen

Absicherung und Finanzierung aufeinander abgestimmt

„Ich schätze die unabhängige und professionelle Betreuung der GFL und empfehle sie gerne weiter.“

Andreas Bruthier, MHB — weiterlesen

Corona: Konjunktur-Tief überwunden

Gute Konjunktur-Nachrichten musste man die letzten Wochen suchen wie die Nadel im Heuhaufen. Doch jetzt zeigt die aktuelle Prognose des Kieler Instituts für Wirtschaft (IfW): Der Tiefpunkt der Krise liegt hinter uns. Ohne Einschränkungen kommen natürlich auch diese Aussichten nicht aus: Die deutsche Wirtschaft werde 2020 um 6,8 Prozent schrumpfen, das Milliardenpaket der Regierung helfe da nicht – weil es am Kern der Krise vorbeigeht. — weiterlesen

Factoring: Rekordjahr 2019 & Ausblick

Ein Finanzierungsmodell mit Erfolg: Auch 2019 ist der deutsche Factoring-Markt gewachsen. Die Anbieter konnten ein Umsatzplus von 14 Prozent verzeichnen – obwohl das allgemeine Wirtschaftswachstum in Deutschland deutlich darunter lag. Doch wie sind die Aussichten für dieses wirtschaftlich schwierige Jahr? — weiterlesen

Zusätzliches Working Capital

„GFL besitzt eine hohe Kompetenz auf diversen Themenfeldern, kann spezielle Lösungen kreieren und verfügt über ein ausgesprochen gutes Netzwerk.“

Gerold Lorenz, Interfer Edelstahl — weiterlesen

Viertel der Unternehmen braucht Liquiditätshilfen

24 Prozent der deutschen Unternehmen haben im April und Mai Liquiditätshilfen in Anspruch genommen. Das haben Konjunkturumfragen des ifo Instituts ergeben. Vor allem im Handel und dem Dienstleistungsgewerbe war der Bedarf groß. — weiterlesen

Finanzberatung im Wachstumsmarkt

„Die kompetente Beratung auf Augenhöhe von Unternehmer zu Unternehmer und die Vernetzung zwischen den einzelnen Themenstellungen zeichnet GFL aus.“

Marco Göbel, Ex-Trade — weiterlesen

Trotz Corona: Neue Garantien bei Euler Hermes weiterhin möglich

Kreditversicherungen fallen unter den Schutzschirm der Bundesregierung – Garantien nicht. Euler Hermes informiert daher in einem aktuellen Schreiben darüber, wie der Kreditversicherer damit umgeht: Auch wenn das Neugeschäft weiter möglich sei, wolle man sich vorerst auf überdurchschnittliche Bonitäten und sichere Branchen fokussieren. — weiterlesen

Corona: Auswirkungen auf Fintechs

Wie nach jeder Krise wird es sie auch diesmal geben: die Gewinner und Verlierer. Netflix, Amazon oder Zoom sind die ganz Großen, die von der „Stay at home“-Parole wirtschaftlich profitieren. Doch wie schaut es eigentlich mit den Fintechs aus? Profitieren die Technik-Startups von der momentanen Online-Orientierung oder bangen sie um ihre Finanzierung? Das Magazin „Finance Forward“ hat dazu 100 Fintech-Gründer befragt. — weiterlesen