Artikel zu: Deutschland

Änderungen am Markt, neue Gesetze oder veränderte Risiken: Aktuelles zur wirtschaftlichen Situation in Deutschland.

Ifo Geschäftsklima: Die deutsche Konjunktur stabilisiert sich leicht

Die deutsche Wirtschaft scheint sich nach einem monatelangen Abwärtstrend wieder zu stabilisieren. Der Ifo-Geschäftsklimaindex, der die monatlichen Umfragewerte von rund 9000 Managern bezüglich ihrer Geschäftszufriedenheit wiedergibt, ist im September von 94,3 auf 94,6 Punkte gestiegen. — weiterlesen

Der Druck in der Automobilbranche wächst

Durch den Konjunkturabschwung und den Strukturwandel in der Automobilbranche reagieren Banken deutlich verhaltener bei der Kreditvergabe an Unternehmen der KFZ-Industrie. — weiterlesen

Studie zu e-Crime in Deutschland

Das internationale Netzwerk in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Unternehmens- und Managementberatung KPMG hat eine neue Studie zum Thema e-Crime vorgestellt. Demnach sehen zwar viele Unternehmen ein steigendes Risiko, Opfer von Computerkriminalität zu werden, auf Cyber-Versicherungen setzt jedoch nur jede vierte Firma. — weiterlesen

4 Fragen an … Jochen Mieg

Wer kennt sie nicht: die kleinen Fußballer, deren Fuß sich auf K(n)opfdruck bewegen lässt? Das Schwarzwälder Familienunternehmen Edwin Mieg stellt die Kult-Figuren von TIPP-KICK seit 1924 her. Mit GFL hat Geschäftsführer Jochen Mieg über die vergangene WM und seine eigene Fußballleidenschaft gesprochen. — weiterlesen

Modeindustrie: schlechte Absätze im mittleren Preissegment führen zu Insolvenzen

Ob Esprit, Gerry Weber oder Tom Tailor – deutsche Modeunternehmen haben mit starken Umsatz-Einbrüchen zu kämpfen. Der Umsatz der Modekette Esprit sinkt schon seit Jahren und hat sich seit 2009/2010 mehr als halbiert. — weiterlesen

Konjunkturabschwung: günstige Finanzierungskonditionen nutzen, bevor die Kredite teurer werden

Durch den aktuellen Konjunkturabschwung sind Zinsen für Firmenkredite bereits gestiegen. Die Wachstumskurve der deutschen Wirtschaft zeigt derzeit einen Abwärtstrend. Nachdem das BIP im zweiten Quartal um 0,1% zurückgegangen ist, ist künftig mit weiteren Verringerungen zu rechnen. — weiterlesen

Digitalisierung: Deutschland auf Platz 2

Wie weit sind Länder weltweit bei der Digitalisierung? Dieser Frage ist der Kreditversicherer Euler Hermes in seiner Studie „Enabling Digitalization Index 2019“ nachgegangen. Das Ergebnis: Die USA haben weltweit die besten Rahmenbedingungen, Deutschland folgt auf Rang zwei. Doch bei der Umsetzung mangelt es teilweise noch gravierend. — weiterlesen

Betrifft Thomas-Cook-Pleite auch Kreditversicherer?

Nachdem auch die deutsche Tochter Insolvenz angemeldet hat, droht der Zurich ein dreistelliger Millionenschaden. Wie das Magazin „Versicherungswirtschaft heute“ meldet, sind auch die Kreditversicherer massiv betroffen. — weiterlesen

3 Fragen an … Christoph Lörcks

Mit dem Powermeter können Rennrad- und MTB-Fahrer ihre Leistung messen. Christoph Lörcks, Geschäftsführer der powermeter24 GmbH, verrät im GFL-Kurzinterview, wie das funktioniert und was im Geschäftsleben seine Herzfrequenz nach oben treibt. — weiterlesen

Factoring: Mehr Kunden und Umsätze

Der Factoring-Markt ist im ersten Halbjahr 2019 stark gewachsen. Wie der Deutsche Factoring-Verband meldet, sind die Umsätze seiner Mitglieder im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp zwölf Prozent auf 132,8 Milliarden Euro gestiegen. Dafür sorgten vor allem neue Mitglieder. — weiterlesen

Mehr Zahlungsausfälle in der Automobilbranche

Die Zahl der Forderungsausfälle entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Automobilindustrie steigt. Laut eines Berichts des Kreditversicherers Atradius gehen Unsicherheiten momentan vor allem von Geschäften mit Zulieferern in Europa und China aus. — weiterlesen

Sinkende Insolvenzen: Ein Erklärungsansatz

Das statistische Bundesamt wartet zum Ende des 1. Halbjahrs 2019 mit guten Nachrichten auf: Die Insolvenzen sind im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2018 um 3,7 Prozent gesunken. Die deutschen Amtsgerichte meldeten nur noch 9604 Unternehmenspleiten. Doch wie kommt es in Zeiten einer abkühlenden Konjunktur zu einer solch positiven Entwicklung? — weiterlesen

Insolvenzen: Pleitewelle der Bäckereiketten

Von den Bäckereien häufen sich die schlechten Meldungen: Ob Oebel oder Hofmeister – einige Unternehmen der Branche sind in den vergangenen Monaten in die Insolvenz geschlittert. Die „WirtschaftsWoche“ hinterfragt in einem aktuellen Artikel, warum so viele Brötchenketten zu kämpfen haben. — weiterlesen

Schwer vergleichbare Cyberversicherungen

Immer mehr Unternehmen denken über den Abschluss einer Cyberversicherung nach. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Das Problem: Die Angebote der Versicherer sind schwer vergleichbar. — weiterlesen

Insolvenzen deutscher Unternehmen sinken

Immer weniger deutsche Unternehmen melden Insolvenz an. Wie der aktuelle Finance-Insolvenz-Report zeigt, gehen die Insolvenzanträge bereits das dritte Quartal in Folge zurück. Die Experten rechnen dennoch bald mit einer Trendwende – auch, weil das Bild bei Großunternehmen ganz anders aussieht. — weiterlesen