Artikel zu: Regionen

Beiträge zur wirtschaftlichen und politischen Entwicklung diverser Länder aus Sicht der Kreditversicherer – aufbereitet für Sie durch die GFL Spezialisten

Vertragsänderungen der Kreditversicherer

Die Kreditversicherer Euler Hermes, Atradius und Coface reagieren auf die Corona-Pandemie und lockern Regelungen für die Versicherungsnehmer. Alle drei räumen Ihren Kunden mehr Flexibilität ein. — weiterlesen

Corona: Hermes-Bürgschaften jetzt für die ganze EU möglich

Die Bundesregierung hat diese Woche einen weitreichenden Schritt für die Exportwirtschaft verkündet. Ab sofort sichert sie Ausfuhren in die EU und ausgewählte EFTA-Länder mit Hermes-Bürgschaften ab. Diese Exportförderung soll den Mittelstand in der Corona-Krise weiter entlasten. — weiterlesen

KfW: Hürden bei der Kreditvergabe

Der Bund hat Mittelständlern und Großunternehmen unbegrenzte Kredite zugesagt. Die werden auch angenommen: Die Banken werden nahezu überrannt, die KfW stellt sich auf bis zu 100.000 Anträge ein. Doch viele Geldinstitute sind überlastet und die Hausbanken tun sich schwer, das Risiko in ihre Bücher aufzunehmen. — weiterlesen

EZB entlastet Banken

Mehr Liquidität für Unternehmen in der Krise. Um das zu gewährleisten, bekommen Banken von der Europäischen Zentralbank Liquiditätshilfen zu Minuszinsen. Gleichzeitig ruft die EZB die Banken zu einer Aussetzung der Dividendenzahlungen auf. Und auch die Lockerung des Insolvenzrechts ist ein wichtiger Schritt. — weiterlesen

Corona und die Auswirkungen auf den Kreditversicherungsmarkt

Die Corona-Krise trifft aktuell fast alle Branchen. Viele wirtschaftliche Folgeerscheinungen werden erst zeitversetzt auftreten. Unternehmen mit einer Kreditversicherung haben generell einen gewissen Schutz. Wir raten all unseren Kunden aber dringend, ihre Verträge inhaltlich noch einmal zu prüfen. — weiterlesen

Corona-Krise: Coface vereinfacht Prozesse

Der Kreditversicherer Coface reagiert auf die Corona-Pandemie und lockert Regelungen für die Versicherungsnehmer. So wird etwa die Frist für die Benachrichtigung über überfällige Zahlungen verlängert. Nach Ansicht der GFL ist dieser Schritt von immenser Bedeutung. — weiterlesen

Bund will Insolvenzanträge lockern

Das Justizministerium plant wegen der Corona-Krise, die Insolvenzantragspflicht auszusetzen. Damit sollen Unternehmen geschützt werden, die durch die Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. GFL befürwortet den Schritt der Regierung und fordert darüber hinaus Garantien oder andere Schutzmechanismen für Kreditversicherer. — weiterlesen

Ausblick: Langfristige Folgen der Corona-Krise

Wie wird Corona das weltweite Wirtschaftswachstum beeinflussen? Um diese Frage zu beantworten, hat Coface mehrere Szenarien entwickelt. Zudem informiert der Kreditversicherer, wie er mit der Pandemie aktuell umgeht. — weiterlesen

Corona: Limitentscheidungen für Italien

Das Corona-Virus hat das öffentliche Leben in Italien stillgelegt. Dennoch steigt die Zahl der Infizierten. Experten befürchten die nächste Finanzkrise. Wie reagieren die Kreditversicherer? — weiterlesen

Dr. Oetker hat Bank Lampe verkauft

Fusion am deutschen Bankenmarkt: Hauck & Aufhäuser hat das Bankhaus Lampe von der Oetker-Familie gekauft. Damit geht die Düsseldorfer Traditionsbank in chinesische Hände über, denn Hauck & Aufhäuser gehört zum Mischkonzern Fosun. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Close Brothers Factoring und der Brexit

Am 31. Januar ist Großbritannien formell aus der EU ausgetreten. Für die britische Close Brothers Gruppe kein Problem: Zwei ihrer Töchter operieren mittlerweile von Mainz aus und verfügen über eine deutsche Zulassung. — weiterlesen

Commerzbank und Deutsche Bank: Jubilare unter Druck

Happy Birthday! Commerzbank und Deutsche Bank feiern ihren 150. Geburtstag. Doch Festtagslaune herrscht nicht: Aufgrund der Jubiläen berichtet die Presse vor allem über die tiefen Abstürze und Krisen in der Geschichte der Banken. — weiterlesen

Die Kreditversicherung 2020

In diesem Jahr soll sich die deutsche Wirtschaft mit einem moderaten Wachstum von 1,1 Prozent wieder etwas erholen. Gleichzeitig werden aber mehr Insolvenzen erwartet. Wie reagieren die Kreditversicherer darauf? GFL beobachtet eine sehr differenzierte Lage auf dem Kreditversicherungsmarkt. — weiterlesen

Kurz gemeldet: OECD-Länderrisiken

Die OECD hat Anfang des Jahres ihre Einstufung der Länderrisiken überarbeitet. Bewertet wurden 40 Staaten aus Europa, den GUS-Staaten, dem Mittleren Osten und Nordafrika. Dabei haben sich acht Änderungen ergeben, die etwa Algerien, Tunesien, Serbien und die Ukraine betreffen. — weiterlesen

Solarisbank auf Wachstumskurs

Die Solarisbank hat 2019 ihre Erträge verdoppelt. Ein Ziel, das das Fintech auch in diesem Jahr anstrebt. Allerdings sind auch die Verluste hoch, Gewinne erwartet das Unternehmen erst in den nächsten zwei, drei Jahren. — weiterlesen