Artikel zu: GFL-News

Hier kommen die GFL-Experten zu Wort: Statements zu aktuellen Themen aus den Bereichen alternative Finanzierungen und Kreditversicherungen. Zudem finden Sie hier unsere Fachartikel über komplexe Zusammenhänge und unsere Neuigkeiten aus dem eigenen Haus.

Kurz gemeldet: Neue Angebote für Sale & Lease Back

Im Bereich Sale & Lease Back sind durch den Anbieter Arca Leasing neue Möglichkeiten hinzugekommen. Die Leasinggesellschaft aus Rastatt steht auch in Sonderfällen zur Verfügung. — weiterlesen

Factoring: Plädoyer für eine eigene Kreditversicherung

Meist ist eine Kreditversicherung Bestandteil des Factoring-Vertrags: Sobald der Factor Forderungen aufkauft, übernimmt er auch das Risiko, dass diese Forderungen eventuell nie beglichen werden. Für den Kunden bietet sich somit eine Art Rundum-Sorglos-Paket. Trotzdem kann es durchaus sinnvoll sein, neben dem Factoringvertrag eine eigene Kreditversicherung abzuschließen. Warum, verrät GFL-Geschäftsführer Marcus Sarafin. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Hohe Nachfrage nach Kautionen

Die Nachfrage nach Kautionen und Bürgschaften steigt. Besonders im zweiten Halbjahr haben die Anfragen bei GFL deutlich zugenommen. Grund sind die florierenden Geschäfte im Bau und Maschinenbau und das vermehrte Interesse an dieser Art der Sicherheit. Die Anfragen beziehen sich dabei mit auf Anzahlungslinien. Auch Warenlieferungsbürgschaften werden wieder vermehrt nachgefragt und angeboten. — weiterlesen

Neue Kreditversicherung für kleine Unternehmen in der Schweiz

Euler Hermes Schweiz ist mit einer neuen Kreditversicherung für kleine Unternehmen an den Start gegangen. „Simplicity“ lanciert damit einen transparenten und sicheren Debitorenschutz. Die Vorteile: Eine einfache Administration und fixe Preisgestaltung. — weiterlesen

Fintech Argo reagiert auf Betrugsfälle

Das Berliner Fintech-Startup Argo ändert seine Prozesse. Der Anbieter für Einkaufsfinanzierungen reagiert damit auf die Vielzahl von Anfragen und die ersten negativen Erfahrungen durch Betrugsfälle. — weiterlesen

Neues CREDEA-Mitglied in Mauritius

Das internationale Netzwerk für Kreditversicherungsmakler CREDEA hat ein neues Mitglied in Mauritius. Mauritius empfiehlt sich vor allem als Business-Hub zwischen Afrika und Asien. Diverse Firmen haben hier ihre Niederlassungen oder Zentralen. Der neue Partner ist daher eine wichtige Ergänzung im CREDEA Netzwerk. — weiterlesen

Weniger in Insolvenzen in Deutschland – positive Prognosen

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen sinkt: Im ersten Halbjahr 2017 sind die Firmenpleiten um 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Die meisten Insolvenzen gab es im Bereich Handel. Die voraussichtlichen Forderungen der Gläubiger beliefen sich nach Angaben der Amtsgerichte auf knapp 9,4 Milliarden Euro – im ersten Halbjahr 2016 waren es noch rund 16 Milliarden Euro. — weiterlesen

3 Fragen an … Bernd Dümmig

Die Bernd Dümmig GmbH ist ein mittelständisches Metallhandels-
Unternehmen mit Sitz in Au am Rhein. 1986 von Bernd Dümmig gegründet, deckt das Familienunternehmen heute insbesondere den Bedarf kleinerer und mittlerer Industrie-, Kunst- und Glockengießereien. Weitere Abnehmer sind der Maschinen- und Fahrzeugbau, sowie die Kupfer-, Messing- und Stahlindustrie. Mit uns hat der langjährige GFL-Kunde über Finanzen, seine Ehe und häufige Kundenfragen gesprochen.
— weiterlesen

Kurz gemeldet: Zahl der Betrugsfälle steigt

Bei den Finanzierungspartnern der GFL werden immer häufiger Betrugsfälle gemeldet. Das betrifft sowohl Einkaufsfinanzierer als auch Factoringgesellschaften. Die Anbieter reagieren darauf mit höheren Anforderungen im Genehmigungsprozess. — weiterlesen

GFL wächst: Neue Mitarbeiterin

GFL hat seit heute eine neue Mitarbeiterin: Heike Renz unterstützt das Team ab jetzt im Vertrieb und bei der Kundenbetreuung. — weiterlesen

Wichtige Punkte vor dem Abschluss einer Einkaufsfinanzierung

Zusätzliche Kreditlinie dank Einkaufsfinanzierung: Diese Art der Finanzierung verschafft Unternehmen eine höhere Liquidität und zusätzlichen Verhandlungsspielraum gegenüber ihren Lieferanten. Auf einige Punkte müssen Unternehmer jedoch achten, wenn sie ihren Einkauf zum Teil über Einkaufsfinanzierungsgesellschaften abwickeln wollen: — weiterlesen

Atradius nimmt Automobilbranche in den Fokus

Liquiditätsgefahr für Automobilzulieferer: Nach Einschätzung des Kreditversicherers Atradius droht der Dieselskandal mehrere Komponenten- und Einzelteilanbieter in Zahlungsschwierigkeiten zu stürzen. Langfristig gesehen prognostiziert der Versicherer höhere Risiken für die gesamte Wertschöpfungskette von Verbrennungsmotoren. Atradius reagiert mit dieser Art „Frühwarnsystem“ auf aktuelle wirtschaftliche Themen, die sich negativ auf Unternehmen auswirken können. Agiert der Kreditversicherer damit verfrüht? — weiterlesen

Kurz gemeldet: Neue Struktur von Euler Hermes

Euler Hermes hat seine Struktur geändert: Durch eine klare Zuordnung der Ansprechpartner sollen Prozesse vereinfacht werden. Die ersten Erfahrungen von GFL mit dem neuen System sind durchweg positiv. — weiterlesen

Bürgschaften und Kautionen: Interview mit Ralph Krumpen

Für die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Kunden, Auftraggebern, Lieferanten, Vermietern, aber auch öffentliche Institutionen wie zum Beispiel dem Zoll, werden Unternehmer immer wieder nach Garantien oder Bürgschaften gefragt. Ein Auftraggeber hat dadurch die Sicherheit, dass erteilte Aufträge wunsch- bzw. vertragsgemäß ausgeführt werden. Außerdem werden Mehraufwendungen abgesichert, die etwa durch die Insolvenz des beauftragten Unternehmens entstehen können. Für welche Unternehmen sich Bürgschaften lohnen können und auf was man bei der Wahl des Anbieters achten sollte, erklärt Ralph Krumpen, Mitinhaber der GFL – Gesellschaft für Liquidität. — weiterlesen

Kurz gemeldet: Factoring und Kreditversicherung in der Stahlbranche

Die Stahlpreise ziehen an. Für Unternehmen aus der Stahlbranche heißt das: ausreichende Limite für Factoring und Kreditversicherung beantragen. — weiterlesen