Artikel zu: GFL-News

Hier kommen die GFL-Experten zu Wort: Statements zu aktuellen Themen aus den Bereichen alternative Finanzierungen und Kreditversicherungen. Zudem finden Sie hier unsere Fachartikel über komplexe Zusammenhänge und unsere Neuigkeiten aus dem eigenen Haus.

3 Fragen an… Gerold Lorenz

Interfer – Steel and Commodities agiert seit mehr als zwei Jahrzehnten am internationalen Stahlmarkt. Mit GFL arbeitet der Stahlhändler seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen zusammen. Geschäftsführer Gerold Lorenz hat mit uns über seinen Beruf gesprochen. — weiterlesen

CREDEA: Zwei neue Mitglieder in Asien

Der internationale Verein für Kreditversicherungsmakler, CREDEA, freut sich über zwei neue Mitglieder, die die Präsenz in Asien ausbauen. Chaz Insurance Brokers Ltd. in Bangkok wird die Betreuung von Kunden bzw. Verträgen in Thailand übernehmen. In Südkorea stößt der Broker TRC mit Sitz in Seoul dazu. — weiterlesen

Kredit trotz schlechter Bonität

Selbstständige und Antragsteller mit schlechtem Bonitätsscore haben es oft schwer, an einen Kredit zu kommen: Obwohl sie über regelmäßiges Einkommen verfügen, gelten sie für viele Banken nicht als kreditwürdig. Ein neues, kostenloses E-Book beschäftigt sich nun mit der Frage, wie es trotzdem mit dem Kredit klappt. — weiterlesen

Insolvenzanfechtung: Kaum Verbesserungen

Vor anderthalb Jahren hat der deutsche Bundestag eine Reform der Insolvenzanfechtung beschlossen. So hat es der Insolvenzverwalter nun deutlich schwerer, Zahlungen des insolventen Unternehmens zurückzufordern, die vor der Insolvenz getätigt wurden. Doch GFL sieht trotz der Gesetzesänderung keine deutlichen Verbesserungen: Die Schadenzahlungen sind weiterhin auf hohem Niveau. — weiterlesen

3 Fragen an … Tobias Backhaus

Tobias Backhaus ist Geschäftsführer von GREYT Materials – einem jungen Handelsunternehmen, das sich als strategischer Partner für die Supply Chain versteht, insbesondere in der Konsumgüterindustrie. Mit GFL besteht seit rund zwei Jahren eine sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit. Im Kurz-Interview verrät Backhaus, auf welche Konsumgüter er persönlich nicht verzichten könnte. — weiterlesen

Gegen Bestellerbetrug: Neue Ergänzung zur Kreditversicherung

Der Bestellerbetrug durch Hacker nimmt immer weiter zu ­– ein Risiko, dass die normale Kreditversicherung nicht abdeckt. Euler Hermes bringt daher nun eine Ergänzung zur Warenkreditversicherung auf den Markt, die Unternehmen gegen den Bestellerbetrug absichert. — weiterlesen

CREDEA nun auch in Kolumbien

Das internationale Netzwerk für Kreditversicherungsmakler CREDEA ist nun auch in Kolumbien vertreten. Eccsa, Spezialmakler für Kredit- und Kautionsversicherung, hat hier Büros eröffnet. — weiterlesen

Factoring: Millionenbetrug bei Advanon

Das Factoring-Fintech Advanon aus Zürich hat einen Betrug in Millionenhöhe gemeldet. Ein Schweizer Handelsunternehmen habe gefälschte Debitorenrechnungen verkauft. Das Start-up will nun seine Geschäftsstrategie ändern. Nach Erfahrung von GFL-Experte Fabian Sarafin ist solch eine – dringend notwendige – Nachjustierung bei Fintechs kein Einzelfall. — weiterlesen

Insolvenzen im Mittelstand steigen – Kreditversicherung wird wichtiger

Eigentlich ist die Lage durchaus positiv: In Deutschland gibt es so wenige Insolvenzen, wie seit 23 Jahren nicht mehr. Doch während immer weniger Kleinstunternehmen in die Pleite schlittern, sind deutlich mehr Mittelständler und Großunternehmen betroffen – ein Trend, der sich zukünftig noch verstärken könnte. Eine Prüfung der bestehenden größten Kunden wird dadurch deutlich wichtiger, um das eigene Unternehmen vor einem Ausfall des Kunden zu schützen. In dieser Phase macht es Sinn, erneut über eine Kreditversicherung nachzudenken. — weiterlesen

3 Fragen an … Helmut Karrer

Was 1996 als Ein-Mann-Unternehmen in Wiesbaden begann, ist heute eine der führenden, konzernunabhängigen Factoringgesellschaften in Deutschland. Helmut Karrer ist seit sieben Jahren Vorstand der A.B.S. Global Factoring AG. Im GFL-Interview verrät er, wie er mit der Sommerhitze zurechtkommt. — weiterlesen

In eigener Sache: GFL im Unternehmerverband Ratingen

Seit 1. August ist GFL Mitglied des Unternehmerverbands Ratingen. Seit 1923 vertritt der Verband die Interessen der Betriebe der nordrhein-westfälischen Stadt. GFL freut sich auf den Austausch mit anderen Unternehmen – schließlich hat die Gesellschaft für Liquidität nicht nur eine Niederlassung in Ratingen, auch die Familie Sarafin hat hier ihre Wurzeln. — weiterlesen

Factoring: Die schwierige Lage der Fintechs

Die Fintech-Euphorie im Factoring ebbt ab. Zu diesem Schluss kommt das Finance-Magazin in einem aktuellen Artikel. Die Forderungsvolumina seien überschaubar, die etablierten Anbieter holen in Sachen IT auf. GFL beobachtet vor allem, dass beim Mahnwesen noch Nachholbedarf besteht. — weiterlesen

Neue Kreditversicherung von VHV

Die Versicherungsgesellschaft VHV geht mit einer neuen Kreditversicherung an den Start. Dabei geht sie einen anderen Weg als die klassischen Kreditversicherungen und bietet einen Deckungsschutz unabhängig von der Unternehmensgröße und den Umsätzen. — weiterlesen

3 Fragen an … Friedrich Karle

Ein Familienunternehmen in der sechsten Generation: Das Druckhaus Kaufmann gibt es seit 1816. Was einst als Steindruckerei und Leihbibliothek begann, ist heute ein modernes Rollen- und Bogenoffsetdruckhaus. Friedrich Karle, Mitglied der Geschäftsleitung und Kaufmännischer Leiter, hat mit GFL über die Zukunft der Print-Branche gesprochen. — weiterlesen

Höhere Zahlungsdauer, mehr Ausfallrisiken

Die Zahlungsdauer verschlechtert sich. Laut einer Studie der Kreditversicherung Euler Hermes wurden Rechnungen 2017 durchschnittlich zwei Tage später bezahlt. Weltweit müssen Gläubiger nun 66 statt 64 Tage auf ihr Geld warten – und der Kreditversicherer erwartet dieses Jahr eine weitere Steigerung. Darunter könnten auch deutsche Firmen leiden. — weiterlesen