Datenschutzhinweis

Datenschutzerklärung GfL Makler- und Beratungsgesellschaft mbH

Die GfL Makler-und Beratungsgesellschaft mbH (GfL) beachtet die Regeln des Datenschutzgesetzes strikt.

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Dienstanbieter i. S. d. Telemediengesetzes (TMG) ist die GfL Makler- und Beratungsgesellschaft mbH, Guntramstraße 28, 79106 Freiburg.

 

1. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.blog.gfl-broker.de, die Nutzung der dort angebotenen Dienste sowie den Newsletter der GfL. Enthält die Website oder der Newsletter Links zu externen Seiten Dritter, sind diese Websites von der Datenschutzerklärung nicht umfasst.

 

2. Umfang, Art und Zweck der Erhebung und Verwendung

Umfang und Art sowie Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unsere Website nur zum Abruf von Informationen besuchen oder sonstige angebotene Dienste nutzen (z. B. Nutzung der Online Tools, unseren Newsletter abonnieren).

2.1 Personenbezogene Daten

Diese Datenschutzerklärung betrifft personenbezogene Daten von Nutzern. Dabei handelt es sich um alle Informationen und Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Dazu gehören z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse etc. (im Folgenden auch Daten).

2.2 Nutzung der Website

Für die informatorische Nutzung unserer Website ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa: Datum und Uhrzeit des Abrufes einer unserer Internetseiten, Ihren Browsertypen, die Browsereinstellungen, das verwendete Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragenen Datenmengen und den Zugriffsstatus (Dateiübertragung, Datei nicht gefunden etc.), Ihre IP-Adresse.

Die IP-Adresse wird während Ihres Besuchs auf der Homepage anonymisiert. Diese anonymisierte Form wird für die Dauer des Besuchs gespeichert. Im Anschluss daran wird sie unverzüglich gelöscht. Die Übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebotes (siehe auch Ziffer 3).

2.3 Nutzung der Online Tools

Soweit Sie von uns auf unserer Website angebotene Leistungen, z. B. Nutzung von Online Tools in Anspruch nehmen wollen, ist es erforderlich, dass neben den unter Ziffer 2.2 genannten Daten, weitere Daten von uns erhoben und gespeichert werden. Es handelt sich dabei um Daten, die zur Abwicklung des angebotenen Dienstes erforderlich sind.

Bei der Nutzung der Online Tools (www.gfl-broker.de/online-tools) geben Sie die abgefragten Daten ein. Diese Daten geben Sie freiwillig ein.

Benutzen Sie die Online Tools , werden die von Ihnen eingegebenen Daten verwendet, um die Berechnung der angefragten Leistungen zu ermöglichen.

Diese eingegebenen Daten werden von der GfL bis zu einem Widerruf von Ihnen gespeichert.

2.4 Nutzung des Kontaktformulars

Soweit Sie unser Kontaktformular verwenden und uns die abgefragten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Personenbezogenen Daten werden wir nicht an Dritte weitergeben. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden bis zu einem Widerruf von Ihnen von der GfL gespeichert.

2.4 Nutzung der Kommentierfunktion im Blog

Soweit Sie unsere Kommentierfunktion im Blog verwenden und uns die abgefragten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, werden diese Daten von der GfL bis zu einem Widerruf von Ihnen gespeichert.

2.5 Einsatz von Cookies

Für unsere Website nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuches unserer Internetseite von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner vorgehalten werden, um unsere Website zu verbessern, und Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Die Cookies ermöglichen uns, Ihren Rechner wiederzuerkennen, um Sie während der gesamten Nutzungsdauer der Website durchgängig identifizieren zu können. Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

Die Verwendung dieser Funktionalität kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. Für den vollen Funktionsumfang unserer Website ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, Cookies zuzulassen.

 

3. Webtracking

Es ist uns wichtig, unsere Website möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen.

3.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website wurde Ihre IP-Anonymisierung aktiviert, sodass Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir haben auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google hat eine Zertifizierung nach dem aktuellen EU-US-Privacy-Shield durchgeführt (s. https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen (diesen Vertrag finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.pdf). Danach wird Google die Informationen nur in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3.2 Möglichkeiten der Verhinderung, Widerspruchsrecht

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern und von Ihrem Recht auf Widerspruch Gebrauch machen, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

4. Widerspruchsrecht des Nutzers

Sie können einer etwaigen, im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Website jederzeit widersprechen.

Dazu wenden Sie sich bitte formlos an folgende E-Mail-Adresse: info@gfl-broker.de.

Für den Widerspruch und den Einsatz von Google Analytics gehen Sie bitte nach Maßgabe von Ziffer 3.2 vor.

 

5. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) trotzdem Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert (Ausnahme zu Google Analytics siehe unter Ziffer 3).

 

6. Anmeldung zum Newsletter

Sie können unseren Newsletter mit Registrierung anfordern und auch jederzeit wieder abbestellen. Sie erhalten bei Ihrer Bestellung über unsere Website zunächst eine Bestätigungsmail mit einem Link, die sicherstellen soll, dass Sie auch tatsächlich die Bestellung abgegeben haben. Erst nachdem Sie Ihre Bestellung bestätigt haben, kann Ihnen unser Newsletter zugesandt werden.

Der Newsletter wird einmal im Monat versendet. Er enthält Informationen über das Unternehmen, seine Produkte und über aktuelle Geschehnisse und Neuerungen in der Versicherungsbranche und der Wirtschaft.
Die Daten werden einzig zum Versand der E-Mail genutzt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Wir bitten um eine schriftliche Mitteilung, wenn Sie den Newsletter wieder abbestellen wollen. Dies ist jederzeit auch per E-Mail möglich. Sie erreichen uns unter: info@gfl-broker.de oder GfL Makler-und Beratungsgesellschaft mbH, Guntramstraße 28, 79106 Freiburg.

 

7. Ihre Rechte

Ihre Rechte nach dem Datenschutzgesetz bleiben unberührt. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos einsehen und gegebenenfalls deren Berechtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@gfl-broker.de.

 

8. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen.

 

Stand der Datenschutzerklärung: September 2017