Bürgschaften zu Top-Konditionen

„Wir waren am Anfang skeptisch, ob wir in der Zusammenarbeit echte Vorteile generieren können, dann aber überrascht über die Vertragsmodalitäten und Konditionen, die uns GFL präsentierte.“

Alexandra Laufer-Müller, Geschäftsführerin AP&S International GmbH

Die AP&S International GmbH ist ein mittelständischer Maschinenbauer aus dem Schwarzwald. Wie in der Branche üblich, arbeitet das Unternehmen viel mit Bürgschaften. Schon seit Jahren hat AP&S daher diverse Arten von Garantien im Einsatz, die bis vor kurzem über die Hausbank abgewickelt wurden. Da immer ausreichend Linien zur Verfügung standen und die Zusammenarbeit bestens verlief, sah die Geschäftsführerin zunächst keine Veranlassung, dabei Änderungen vorzunehmen.

So ist AP&S zu einem führenden Anbieter für Batch- und Single-Wafer-Nassprozesslösungen zur Oberflächenbehandlung von Substraten unter Reinraumbedingungen aufgestiegen. Die Maschinen des Donaueschinger Unternehmens werden weltweit in der Forschung und Entwicklung sowie in der Halbleiter-, MEMS- und Mikrostrukturierungsindustrie eingesetzt. Mittlerweile beschäftigt der Mittelständler 150 Mitarbeiter – nicht nur in Deutschland, sondern auch in China, Singapur, Malaysia und Italien.

Aus Skepsis wurde Begeisterung

Schon seit langem stehen der Maschinenbauer und GFL in regelmäßigem Kontakt. So entstand die Zusammenarbeit dann auch nicht aus der Not heraus – um sich als wachsendes Unternehmen auch in Sachen Finanzierung weiterzuentwickeln, hat die Geschäftsleitung den Test gemacht: GFL durfte Lösungen bei Kautionsversicherungsgesellschaften präsentieren, die dann auch ausgesprochen gut ankamen: „Wir waren am Anfang skeptisch, ob wir in der Zusammenarbeit echte Vorteile generieren können“, sagt Alexandra Laufer-Müller rückblickend, „dann aber überrascht über die Vertragsmodalitäten und Konditionen, die uns GFL präsentierte. Auch die sehr breite Marktpräsenz hat uns verblüfft und absolut überzeugt.“

Seit rund zwei Jahren läuft nun die Zusammenarbeit. AP&S hat in dieser Zeit davon überzeugen können, dass die GFL-Experten alle Zusagen umgesetzt haben und damit deutliche Vorteile realisiert wurden. Nun arbeiten die Geschäftsführung und GFL gemeinsam daran, diese Zusammenarbeit auszubauen. Schließlich hat sich diese durchaus bewährt, bestätigt auch Andrea Adler, Assistentin der Geschäftsführung bei AP&S: „Mit echten Profis zu arbeiten hilft uns im originären Geschäft sehr.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*