3 Fragen an … Michael Weltzien von Condio

Natürliche Stabilisatoren und Lebensmittelzusatzstoffe  – dafür steht die Condio GmbH. Das Unternehmen aus Werder (Havel) produziert ausschließlich natürliche Zusätze für Lebensmittel. Seit 2016 ist die stark wachsende Firma Kunde von GFL. Im Kurzinterview spricht Michael Weltzien, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Finanzen und Controlling, unter anderem über Low Carb und altmärkische Hochzeitssuppe.

Herr Weltzien, wenn wir Sie zuhause besuchen würden, was würden Sie für uns kochen?

Da ich lieber Zeit mit meinen Gästen als mit Kochen verbringen würde, wahrscheinlich etwas Leichtes, was schnell geht oder was sich gut vorbereiten lässt. Es bietet sich eine altmärkische Hochzeitssuppe aus meiner Heimat an.

Wann haben Sie zuletzt etwas Neues ausprobiert?

Aktuell habe ich mich der Low-Carb-Bewegung angeschlossen und schaue einmal, ob das einen positiven Effekt geben wird. Die viele Büroarbeit und die wenige Zeit für sportliche Betätigung hat mich nachdenken lassen, welche Alternativen zur Verfügung stehen. Mit der Umstellung der Ernährung erhoffe ich mir als ersten Schritt eine positive Veränderung und ein wenig Gewichtsverlust.

Was werden Sie von Ihren Kunden am häufigsten gefragt?

Da wir ein stark rollierendes Tagesgeschäft haben, wird wohl am häufigsten von unseren Kunden außerhalb Europas gefragt, ob die Zahlungen angekommen sind, damit neue Bestellungen ausgelöst werden können. Sonst haben wir aus der Finanzabteilung heraus relativ wenig Kundenkontakt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*