Euler Hermes: Top-Up-Deckung in der Schweiz möglich

Der Kreditversicherer Euler Hermes hat am 14.1.2014 seinen Newsletter veröffentlicht, in dem unter anderem bekannt macht, dass es nun auch die Top-Up-Deckungen CAP und CAP+ in der Schweiz geben wird.

Bei CAP und CAP+ handelt es sich um Zusatzdeckungen, die flexibel vereinbart werden können. Diese können unkompliziert online verwaltet werden, und sie unterliegen keiner Mindestversicherungssumme. Mithin können so Deckungslücken mit einem erhöhten Ausfallrisiko geschlossen werden, wodurch die Beziehung zu dem Kunden auch in schwierigen Situationen aufrechterhalten werden kann.

Dieses Produkt steht nun auch den Schweizer Kunden des Kreditversicherers zur Verfügung.

Lesen Sie hier den Newsletter: http://www.eulerhermes.ch/de/kreditversicherung/expertise/cap/Pages/default.aspx

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zu CAP und CAP+: http://www.blog.gfl-broker.de/2013/07/euler-hermes-neue-versicherungsprodukte/#more-1219

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*