Atradius: Gutes Ergebnis für 2014

Atradius blickt zufrieden auf das vergangene Jahr zurück: Nicht nur der Umsatz sei gestiegen, auch seien geringere Aufwendungen für Versicherungsfälle nötig gewesen, meldet der Kreditversicherer.

Die gebuchte Brutto-Prämie erhöhte sich 2014 um 6,5 Prozent, die Brutto-Einnahmen aus dem Versicherungsgeschäft stiegen um 3,3 Prozent. Somit hat auch der Nettogewinn zugelegt: er liegt bei 161,2 Millionen Euro und profitierte besonders von dem um 19,8 Prozent gestiegenen Ergebnis-Beitrag Spaniens. Auch die Atradius Brutto-Schaden-Kostenquote verbesserte sich von 81,5 auf 77,3 Prozent und spiegelt damit insbesondere die Verringerung der Schäden in Spanien wider.

Für 2015 kündigt Atradius an, weitere Vertriebswege auszubauen. Für KMU plant der Kreditversicherer einen verbesserten Online-Zugriff für einen einfacheren Abschluss und eine leichtere Verwaltung von Kreditversicherungen.

Mehr zum Geschäftsergebnis 2014 finden Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*