Euler Hermes: Neues Informationsangebot zu EU-Russland-Sanktionen: Germany Trade & Invest

Der Kreditversicherer Euler Hermes stellt in seinem AGA Report Nr. 244 die neue Informationsseite der bundeseigenen Aussenwirtschaftsgesellschaft Germany Trade and Evest (GTAI) zum Thema EU-Russland-Sanktionen vor. Sie ist unter folgendem Link verfügbar:

http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/Specials/russland-sanktionen.html

Hier werden u.a. aktuelle Sanktionen und russische Retorsionsmaßnahmen behandelt sowie die aktuelle Wirtschaftslage in Russland, als auch erste Auswirkungen auf verschiedenen Brachen dargestellt. Daneben gibt sie Hinweise zur Absicherung von Exporten nach und Investitionen in Russland und weist auf Unterstützungsmöglichkeiten bei kurzfristigen Liquiditätsengpässen hin.

Die dichte Verlinkung mit anderen Internetangeboten ermöglicht es, weitere offene Fragen im direkten Kontakt mit den jeweiligen Fachleuten aufzunehmen. Die GTAI wird das Angebot ständig weiter entwickeln und an den jeweils aktuellen Bedarf der Wirtschaft anpassen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*