SVEA – Zahlen 2013

Walter Ehrensberger, CEO des deutschsprachigen Ablegers der SVEA Ekonomi AB und Verantwortlicher in dieser Funktion für die D/A/CH-Region berichtet über ein weiteres erfolgreiches Jahr bei SVEA Ekonomi AB aus Schweden. Der Betriebsertrag der Muttergesellschaft der schweizerischen SVEA stieg in 2013 um 13% auf 1,2 Mrd. SEK. Das Betriebsergebnis verringerte sich auf 195 Mio. SEK, was ein Rückgang von 5% bedeutet. Grund hierfür sind eine Häufung von Kreditausfällen im 4. Quartal 2013, die zum Teil aus direkten Kreditvergaben stammen, zum Teil aus dem Kauf und der Verwertung von notleidenden Krediten Dritter.

In der D/A/CH-Region konnte das Factoringunternehmen, welches im deutschsprachigen Raum selektives Factoring anbietet, seine Position in Österreich ausbauen. In der Schweiz und in Deutschland wurde das bestehende Niveau beibehalten.

Lesen Sie hier die kompletten Zahlen

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*