Coface mit neuem Inkasso-Service

In ihrem Maklernewsletter vom 25.7.14 berichtet die Coface, dass ab sofort eine neue Produktvariante – „New Debt Collection Offer“ – für künftige GAC-Verträge angeboten wird.

Mit der neuen Produktvariante kann der potentielle Versicherungsnehmer wählen, ob er die Forderungsbeitreibung durch ein mit der Coface vereinbartes Inkassounternehmen selber übernimmt, oder ob er grundsätzlich mit Coface Debitoren zusammenarbeitet.

Entscheidet sich der Kunde für Coface Debitoren, so übernimmt die Coface den Prozess der Forderungsbeitreibung im Rahmen des Komplettservices. Der Versicherungsnehmer schliesst in diesem Fall einen GAC sowie parallel einen Inkassovertrag und ein Service-Mandat ab.

Über die Hauptmerkmale und Vorteile des Komplettservices berichtet die Coface wie folgt:

– der Gesamtprozess der Forderungsbeitreibung wird durch die Coface gesteuert

– kein pauschaler Interventionsbeitrag auf Basis der Versicherungsprämie; die Abrechnung erfolgt prozentual auf Basis der Forderungshöhe des Interventionsauftrages

– die Coface trägt bei der Schadenabrechnung die Inkassogebühren für versicherte Forderungsteile in Höhe der Versicherungsquote und finanziert die anfallenden Gebühren vor

– Die Informationsanforderungen im Inkassofall werden durch Coface Debitoren erfüllt

– Die Gebühren für die Inkassodienstleistung sind umsatzsteuerpflichtig und können durch den Versicherungsnehmer künftig umsatzsteuerrechtlich geltend gemacht werden (bisher unterlag der Interventionsbeitrag der Versicherungssteuer)

Als weitere Vorteile listet die Coface auf:

– der Versicherungsnehmer kann den Prozess der Forderungsbeitreibung vollumfänglich an die Coface abgeben und damit den eigenen Verwaltungsaufwand reduzieren

– durch den separaten Inkassoauftrag können in Zukunft auch unversicherte bzw. teilweise versicherte Forderungen bearbeitet werden (kostenpflichtig)

Im Vertragsbestand leiben die bisherigen Regelungen bestehen. Eine Umstellung auf die o. g. Variante ist im Rahmen des Renewals, nach Abstimmung mit der Coface, möglich.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*