Bundesgedeckte Exporte in die Türkei

Für die Türkei lag das Deckungsvolumen des Bundes, abgewickelt über den Kreditversicherer Euler Hermes, im vergangenen Jahr bei 2,47 Mrd. Euro. Damit rangiert die Türkei im Ländervergleich auf dem ersten Platz. Sie gehört damit seit Jahren zu den Top Ländern.

Das Deckungsportfolio ist breit gestreut, besonders die Nachfrage nach Deckungen für Windenergieprojekte ist sehr hoch. Hier wird auch in Zukunft mit einem hohen Potential für deutsche Exporteure gerechnet.

Lesen Sie hier dazu den AGA-Report Nr. 240 von Euler Hermes

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*