Atradius – Pressemitteilung

Der Kreditversicherer Atradius hat seine Jahreskennzahlen 2013 bekannt gegeben. Er konnte seine Beitragseinnahmen im Vergleich zum Vorjahr um ca. 18% steigern, der Vorsteuergewinn stieg um knapp 15%. Das Versicherungstechnische Ergebnis stieg um 19,9% auf 143 Millionen Euro, die Schaden-Kostenquote erhöhte sich um 4,7 % und das Eigenkapital stieg um 90,6 Millionen Euro auf 1.286.9 Millionen Euro.

Der Kreditversicherer berichtet, dass trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes in 2013 gute Ergebnisse erzielt wurden. Die Bruttoschadenquote konnte um 5,7 % auf 81,5% verbessert werden. Das Eigenkapital erhöhte sich um 7,6%, die Finanzkraft stieg somit auf 1.286,9 Millionen Euro. Eine Verdopplung innerhalb der letzten 10 Jahre, was auch durch die aktuellen Ratings bestätigt wurde. Herauszuheben ist das Geschäft mit Kunden in Nordamerika, Asien, Zentral- und Osteuropa sowie im Globalbereich, in dem Produkte für Multinationale Unternehmen angeboten werden. Der Bereich Special-Products, der Absicherung von Einzelrisiken anbietet, erzielte ebenfalls ein Wachstum von 13,3 % bei den Einnahmen, in Spanien kam es zu einem Rückgang.

Ebenfalls konnte das Geschäft mit Bürgschaften um 4,3 % gesteigert werden, hier vor allem in Frankreich und den nordischen Ländern. Die Brutto-Schaden-Kostenquote der gesamten Gruppe verbesserte sich um 4,7 % auf 81,5 %. Dies unter anderem auf Grund einer verbesserten Schadenquote in Spanien.

In 2013 wurde neue Büros in Australien, Kanada, der Türkei und den USA eröffnet. In China, Dubai und Singapur wurden die Niederlassungen ausgeweitet.

Einnahmen im Bereich des spanischen Inkassos, sowie die Bearbeitungsgebühren für die Exportgarantien des niederländischen Staates wuchsen um 1,3 % auf 60 Millionen Euro. Atradius Collections konnte die Einnahmen um 1 %, auf 43,8 Millionen Euro steigern.

Das Netto-Ergebnis aus Kapitalanlagen konnte ebenfalls um 15,6 % im Jahresvergleich auf 35,1 Millionen Euro gesteigert werden.

Die komplette Pressmitteilung Atradius 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*