Coface mit neuer Präsenz in Kolumbien

Der Kreditversicherer, bis dato über eine Partnerschaft mit dem einheimischen Versicherer Mundial Seguros in Kolumbien vertreten, ist nun, dank einer Lizenz der zuständigen Behörden, mit einer eigenen Repräsentanz im Land vertreten und kann somit direkt seine Policen vor Ort anbieten.

Laut Aussagen des Versicherers beträgt der Anteil von Coface im Kreditversicherungsmarkt der Region nun fast 40 Prozent und kann somit ortsansässige Unternehmen bei deren Geschäftsentwicklung durch die neu gewonnene Direktpräsenz noch besser unterstützen.

2014 plant der Versicherer einen weiteren Ausbau seiner Direktpräsens in Südamerika und will somit laut Aussage des Chief Executive Officers Jean-Marc Pillu, seine Markführerschaft in der Region festigen.

Lesen Sie mehr dazu unter

Coface in Kolumbien

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*