Änderungen bei Exportgarantien für Venezuela

Der Kreditversicherer Euler Hermes berichtet in dem AGA-Report Nr. 226, dass der Deckungsschutz mit Wirkung für künftige Versendungen nach Venezuela aufgehoben wird, wenn eine Zahlung nicht innerhalb von 4 Monaten eingegangen ist.

Dies bedeutet eine Verlängerung der Frist, von ehemals 3 auf nun 4 Monate. Der Ausschuss begründet diese Verlängerung mit den langwierigen und zeitaufwendigen Formalitäten für die Devisenzuteilung, die oftmals dazu geführt haben, dass die 3-Monats-Frist nicht eingehalten werden konnte.

 

Lesen Sie hier den AGA-Report Nr. 226: http://www.agaportal.de/pages/portal/aga-report/ar226.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*