Deutschland als beliebter Produktionsstandort

Deutschland liegt als Produktionsstandort für das verarbeitende Gewerbe wieder im Trend. Wie der Mittelstandsmanager am 28.12.2012 berichtet, wurde im Jahr 2012 der niedrigste Stand der Verlagerungen von Produktionsstätten, seit 18 Jahren, erreicht.
Lediglich 8% der verarbeitenden Firmen haben im Zeitraum von Mitte 2010 bis Mitte 2012, ihr Gewerbe ins Ausland verlagert. Jedes 4. Unternehmen macht die Verlagerung ins Ausland später wieder rückgängig, da oftmals die Risiken eines solchen Unterfangens unterschätzt werden. Vor allem Flexibilität- sowie Qualitätsprobleme werden als Gründe genannt, die Verlagerung rückgängig zu machen.
Damit zeigen die Firmen deutlich, dass sie auf die Qualitäten des Produktionsstandorts Deutschland nicht verzichten möchten.

Lesen Sie mehr: http://www.mittelstandsmanager.de/content/news/produktion-wird-seltener-ins-ausland-verlagert;214241

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*