Leichte Erholung am Automarkt

Der Rückgang am europäischen Absatzmarkt hat sich im letzten Monat etwas verlangsamt. Der Rückgang halbierte sich im Vergleich zum Vormonat. Die Zahl der Pkw- Neuzulassungen in der EU verringerte sich um fünf Prozent,auf 960.000 Fahrzeuge. In Deutschland stabilisierte sich die Pkw-Nachfrage, während die Verkaufszahlen in Spanien, Italien und Frankreich weiter abnahmen.

Die leichte Erholung entlastet die Automobilhersteller jedoch kaum, denn die Nachfrage an Fahrzeugen verringert sich seit über einem Jahr. Betroffen sind vor allem Opel, Renault und Ford. Die Premiumhersteller Daimler, VW und BMW konnten ihren Marktanteil teilweise vergrößern, sich jedenfalls aber am Markt stabilisieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.*